Susan Tenhaeff
 Osteopathie und Akupunktur nach TCM für Pferde und Hunde

Blogbeiträge von Pferdeosteopathie Handeloh

08.09.2022

Wann und warum ist eine Nachbehandlung sinnvoll?

Bei Osteopathie-Behandlungen taucht sehr oft zum Ende des Termins die Frage auf, wann eine Nachbehandlung sinnvoll ist?

Diese Frage lässt sich unterschiedlich beantworten. Ich biete eine Nachbehandlung im Zeitraum von 3 Monaten an. Manchem mag das zu lange erscheinen. Es heißt aber auch nur, dass bis zu diesem Zeitpunkt eine Behandlung als Folgebehandlung zu sehen ist. [Mehr lesen…]

Susan Tenhaeff - 14:32 @ Pferdeosteopathie | Kommentar hinzufügen

28.08.2022

Faszienseminar auf dem Schanzenhof ein voller Erfolg

Heute fand der erste Kurs auf dem Schanzenhof statt. 

8 Teilnehmerinnen erlernten unterschiedliche Faszientechniken, die zur Entspannung der Pferde und zum Lösen der Muskulatur angewendet werden.

Eine nette Gruppe fand sich um 10 Uhr in der schönen Reithalle zusammen. Es  begann mit einem kurzen Vortrag über die Faszien. Was sind die Faszien? Wie sind sie aufgebaut. [Mehr lesen…]

Susan Tenhaeff - 20:20 @ Pferdeosteopathie | Kommentar hinzufügen

27.08.2022

Vorfreude auf den Offenstall

Ik freu mir riesig! Ab 1. September, also in ca. einer halben Woche ziehen mein Pferd und ich in einen Offenstall. Es ist tatsächlich der Offenstall meiner Wahl, ein tolles Gelände, direkt neben dem Reiterhof gelegen, und viel Platz für die Pferde. [Mehr lesen…]

Susan Tenhaeff - 16:45 @ Allgemein | Kommentar hinzufügen

21.07.2022

Traditionelle chinesische Medizin für Pferd und Hund

Heute möchte ich einen Beitrag schreiben über mein neues Lieblingsthema: Die TCM oder auch traditionelle chinesische Medizin.

Seit ich die Ausbildung zur Akupunkteurin nach TCM begonnen und erfolgreich abgeschlossen habe, habe ich Einblicke in eine Wissenschaft bekommen, die mich tatsächlich sehr begeistert.

Steigt man tiefer in das Thema ein, erkennt man, wie schlüssig, wie aufgeräumt, wie logisch der ganze Aufbau in der jahrhundertealten Medizin ist.

Wer nun glaubt, die Akupunktur beschränkt sich auf das bloße Nadeln und einen Effekt, der umgehend eintritt, täuscht sich gewaltig. 

Die traditionelle chinesische Medizin analysiert den Patienten genau. Mit allen Sinnen erkennt man, was für eine Konstitution das Lebewesen, dem man gegenübersteht, hat. Wie riecht der Patient?  Wie ist der Herzschlag. [Mehr lesen…]

Susan Tenhaeff - 15:02 @ Allgemein | Kommentar hinzufügen

29.05.2022

Osteopathie - die sanfte Behandlung

Osteopathie - manuelle Therapie bei Muskelverspannungen und Gelenkblockaden

Meist, wenn ich zu Pferden gerufen werde, dann zeigen die Pferde Lahmheiten, Muskelverspannungen oder Unrittigkeiten.

Behandlung bei Lahmheiten

Als Osteopathin behandle ich die Läsionen durch manuelle Techniken. Meist gebe ich den Besitzerinnen auch einige Massagemethoden an die Hand, um die Behandlung weiterzuführen bzw. bei erneutem Auftreten der Beschwerden einzugreifen.

Wohlfühlfaktor bei der Osteopathie

Immer wichtiger jedoch bei der Behandlung ist der Entspannungszustand des Pferdes, denn dadurch wirken die einzelnen Behandlungstechniken um ein Vielfaches besser. [Mehr lesen…]

Susan Tenhaeff - 17:51 | Kommentar hinzufügen


Ponderosa
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram